Sprachwissenschaft/Linguistik: Universitäre Tätigkeiten

Wissenschaftlicher Werdegang (verbergen)

  • 2000–2007: Studium der Germanistischen Linguistik, Linguistischen Informatik und Psychologie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
    • Auslandssemester an der Universidad de Sevilla, Spanien (2004/05)
    • Abschluss: Magister Artium (2007)

Lehrveranstaltungen (verbergen)

Reguläre Seminare an der Uni Erlangen-Nürnberg

Meist mehrfach abgehalten:

  • Einführung in die Germanistische Linguistik
  • Einführung in die historische Sprachwissenschaft
  • Angewandte Sprachwissenschaft
  • Morphologie und Wortbildung des Deutschen
  • Syntax der deutschen Gegenwartssprache
  • Statistik
  • Zweifelsfälle in der deutschen Sprache

Weitere Lehrtätigkeiten

  • Koordinator der Lehreinheit Wörterbuchtypologie II des Basismoduls Lexikographische Grundlagen (E-Learning-Modul) im Rahmen des Europäischen Masterstudiengangs für Lexikographie (EMLex) (WS 2011/12 bis SS 2013)
  • Lehrtätigkeit an der Ivan-Franko-Universität L’viv, Ukraine (3 Wochen, September 2007)
  • Lehrtätigkeit an der Universidad de Sevilla, Spanien (1 Woche, Mai 2008)

Laufende und abgeschlossene Aktivitäten (Auswahl) (verbergen)

  • Strukturen in Internet-Wörterbüchern (Promotionsvorhaben)
  • Digitale Lexikographie (Sammelband)
  • Methoden in der Lexikographie (Lexicographica: Thematischer Teil)
  • Wörterbuch zur Lexikographie und Wörterbuchforschung (WLWF)
  • Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft (WSK) (kontinuierliche Mitarbeit)
  • Überarbeitung des Textcorpus der Schriften von Albrecht Dürer
  • Verwaltungssystem der Erlanger Bibliographie zur Germanistischen Sprachwissenschaft
  • Redaktionelle/technische Mitarbeit bei der Vorbereitung mehrerer Sammelbände

Publikationen